Idealer Manager: Die 6 Qualitäten für das relevante Management (2024)

Zögern Sie nicht, diesen Artikel zu teilen:


Podcast:In einem neuen Fenster spielen|Herunterladen(Dauer: 9:24 - 17,4 MB)

Kostenlos abonnierenRSS

Wenn wir im Management beginnen oder einfach während unserer beruflichen Karriere als Management verbessern, können wir uns die Frage stellenEigenschaftenanwesend amIdealer Manager.

Stellen Sie sich in der Tat vor, was ein sein könntePerfekter ManageroderTraumkann uns dazu drängen, unsere Fähigkeiten und Fähigkeiten zu entwickeln.Darüber hinaus kann dies nur unsere Beziehungen zu unseren Teams verbessern und daher dynamisch sind.Es wird also einfacher sein, ehrgeizige Ziele zu erreichen.

Wir können zunächst eine erste Übung durchführen.In der Tat können wirvorstellenWas wir von unserem Manager erwarten, damit letzteres der ideale Manager ist.Sobald wir die Position des Managers innehaben oder bereits Manager sind, werden wir die wichtigsten Qualitäten kennen, die zu übernehmen sind.

Dann können wir eine zweite Übung ausführen.Das ist einfachfragenFür unsere Teams oder Kollegen, was ein idealer Manager für ihn ist.Es ist sicher, dass es viele Eigenschaften geben wird.Daher müssen wir nur diejenigen anwenden, die am häufigsten zitiert wurden.

Schließlich, um Ihnen hier, meiner Meinung nach hier zu helfen,6 Qualitäten erforderlichDer ideale Manager werden.

Manager idéal : les 6 qualités pour un management pertinent (1)

1. Die Beispiele des idealen Managers als wesentlich

Alles beginnt mit demVorspiele für Führungskräfte.Albert Schweitzer sagte, dass "Exemplarität keine Möglichkeit ist, andere zu beeinflussen.Es ist das einzige ".In der Tat denke ich, dass es in der Realität ist.

Zuerst gibt es nichts mehrunerträglichdass ein Manager, der seine Teams eine bestimmte Haltung bittet und das das Gegenteil macht.Dann ist es nurunverständlich.Warum fragt ein Manager seine Teams eine bestimmte Einstellung und tut das Gegenteil?Es ist sicher, dass es die Teams stören wird.Schließlich liegt es daranüberzeugtund wird habenNeidmachen.

Exemplarität wirkt wieein KompassFür Teams.Es liegt daran, dass der Manager sie durch seine Einstellung führen wird, dass die Teams an seiner Seite teilnehmen wollen.

2. Er versteht die Notwendigkeit seiner Mitarbeiter

Offensichtlich ist der ideale Managerwandte sich an seine Teams.Wie wir danach sehen werden, ist er für ihren Dienst fürhelfen.Da es den Teams gelingen, die Ziele zu erreichen und die Herausforderungen zu stellen, wird es dem Manager auch in seiner Mission erfolgreich sein.

Er muss deshalb wissenVerstehen Sie die Notwendigkeit seiner Mitarbeiterihnen das Beste geben zu können.Dafür hat er 2 große Optionen:

- Das erste ist zu wissen, wie man zeigtEmpathieUnd setzen Sie sich an die Stelle des anderen.ImHören, der ideale Manager kann besser verstehen undableitendie Bedürfnisse seiner Teams.Diese Option bleibt jedoch begrenzt.In der Tat besteht das Risiko darin, die Notwendigkeit des anderen falsch zu interpretieren und zu verwechseln.Wir wissen sehr gut, dass wir dazu neigen, unsere eigenen Realitäten auf andere zu projizieren.

- Ich empfehle daher eine zweite viel klarere und präzise Option.Es wird für den idealen Manager direkt seinstell ihre Mitarbeiter in FrageIhm ihre Bedürfnisse an einem Set zu geben.Dafür kann er sie fragen:

  • Was brauchen Sie ?
  • Was willst du von mir ?
Die Personen, die diesen Artikel lesen, lesen auch: ABC -Methode: um bessere strategische Entscheidungen zu treffen

Daher kann der ideale Manager genau wissen, was sein Mitarbeiter braucht.Dank der zweiten Frage wird er aber auch wissen, was er tun muss, um ihn zu befriedigen.Das Management wird stark vereinfacht und vor allem viel relevanter.

3. Der ideale Manager unterstützt seine Teams

Dann ist die dritte Qualität des idealen Managers meiner Meinung nach seine Fähigkeit dazuUnterstützen Sie Ihre Teams.In der Tat sind viele Manager zufrieden damit, Bestellungen zu erteilen.Wenn Mitarbeiter jedoch nicht wissen, wie es geht, wie wird es dann passieren?Die Teams können nicht dynamisch sein.Vor allem aber werden sie ihren Verlangen verlieren und sich selbst demotivieren.

In der Tat werden sie das Gefühl haben, an die Seite gestellt zu werden.Sie werden nicht die Mittel haben, um ihre Ziele zu erreichen.AUnbehagenkönnte aus dieser Situation entstehen.Es ist sicher, dass Mitarbeiter mit dieser Art von Manager nicht vertraut sind.

Das Schlimmste in diesem Szenario ist, dass die Ziele nicht erreicht werden.Es wird daher nicht auf die Verantwortung des Managers fallen, der seine Teams verantwortlich machen könnte.Anegative Spiralewürde dann implementiert werden.

Um dies zu vermeiden, muss der Manager seine Teams unterstützen.Er kann deshalbehemaligOder schicken Sie sie zum Training, um ihre Fähigkeiten zu entwickeln.Außerdem muss er sicherstellen, dass sie es habendie MittelMenschen, finanziell, technisch, Logistik usw.ihre Ziele erreichen.Der ideale Manager muss sich auch die Zeit nehmen, um ein Gutes zu habenerklärenund vonSinn gebendamit die Teams den Kontext, die Probleme und die Art der Vorgehensweise verstehen.

4. Er verlässt sich auf seine Teams, indem er sie einbezieht und ihnen zuhört

Eine weitere wichtige Qualität des idealen Managers ist seine Fähigkeit, sich auf seine Teams zu verlassen.In der Tat haben wir während des vorherigen Punktes gesehen, wie wichtig es ist, die Mittel zu geben, um in seinen Teams erfolgreich zu sein, aber auch zu trainieren.Darüber hinaus ist es wichtig fürlass sie teilnehmen.

Zum Beispiel kann ein Fußballspieler ein perfektes Outfit haben und das gesamte Training durchführen. Wenn er nie in einem offiziellen Spiel spielt, könnte er sich selbst demotivieren.Aus diesem Grund erwarten die Mitarbeiter von ihrem idealen Manager, dass es dazu in der Lage istaussprechen.

Mit demteilnehmendes ManagementDer Manager kann zunächst seine Teams auf die verschiedenen Themen ausdrücken lassen.Daher können Mitarbeiter einfach sagen, was sie zu sagen haben, und alle Frustrationen zu vermeiden.Der ideale Manager wird sich in die Position bringenHören.

Letzteres wird in der Lage sein, weiter zu gehenBitten Sie den Rat seiner Teams.Hier kann der Manager direkt erstellenArbeitsgruppenZu den verschiedenen Themen und Problemen.Letztendlich kann er sie sogar vollständig lassenAutonomie.Auf diese Weise können sie teilnehmen, indem sie ihm helfen, Entscheidungen zu treffen und Aktionspläne zu entwickeln.Darüber hinaus wären die Teams umso engagierter und engagierter.Da sie teilgenommen haben werden, werden sie beweisen wollen, dass sie es können.

5. Der ideale Manager strukturiert seine Kommunikation und schafft Vertrauen

Alles ist nur Kommunikation.Ob verbal oder nicht, Kommunikation ist allgegenwärtig.Das Ziel des idealen Managers ist es daher nicht, immer mehr zu kommunizieren, sondern zuStrukturieren Sie Ihre KommunikationSo dass die richtigen Prioritäten implementiert werden.Darüber hinaus muss er alle Zeit für ein echtes Proximity -Management geben.So kann er in der Lage sein, eine voll zu bauenVertrauen.

DERManagement -Rhythmen sind daher für den idealen Manager unerlässlich.Es wird eine Frage sein, seine Teams regelmäßig einzeln und kollektiv zu treffen.Jeden Monat muss er Zeit mit seinen Mitarbeitern verbringen, um mit ihnen gegen Prioritäten und Aktionspläne auszutauschen, aber auch einen privilegierten Moment mit ihnen zu haben.

Die Personen, die diesen Artikel gelesen haben, lesen auch: Arbeitspsychologie und Management: Die Schlüssel zum Erfolg

Weil es nicht die Frage gibt, wie man immer Ziele und Handlungen definiert.Der Mensch behauptet auch leichter und zentrierter Austausch, der sich auf ihn konzentrierte.Der Manager, weil erwird aufrichtig an seinen Teams interessiert seinLernen Sie sie besser kennen.Weil er wissen wird, wie jeder funktioniert, kann er sie in die besten Bedingungen setzen, aber auch einen wirklich aufrichtigen Austausch haben.

Es wird zu einem echten Vertrauensverhältnis führen, woJeder versteht und schätzt und schätzt.Diese engen und starken Verbindungen ermöglichen es, das Team zu schweißen.Da der Zusammenhalt des Teams leistungsfähig sein wird, werden die Ziele gemeinsam leichter erreicht.

6. Er hat keine Angst davor, Dynamik zu delegieren und in die Dynamik zu setzen

Da der Manager vorbildlich ist, begleitet er seine Teams, macht sie teilnehmen, hört zu, kommuniziert und implementiert ein Vertrauensverhältnis, er hat keine Angst davor, seinen Teams Aufgaben und Verantwortlichkeiten anzuvertrauen.In der Tat,Der ideale Manager hat keine Angst davor, zu delegieren.Im Gegenteil, er verstand die Herausforderungen vondie DelegationUnd ist voll verpflichtet.

Weil er Vertrauen in seine Teams hat, geht er sogar so weit, das zu definierengemeinsame WerteAnwesendVisionETdie Missionvon dem Team.Mit anderen Worten, er hat keine Angst, das gesamte Projekt zu teilen.In der Tat ist es bekannt, dass das Projekt umso mehr geteilt und mit konstruiert wird, je mehr die Teams engagiert werden und die Ziele vollständig erreichen werden.

Der ideale Manager weiß es daherdynamischSeine Teams täglich, aber auch pünktlich.Parallel dazu weiß er es auchLass losUm ihre Teams und jeden Mitarbeiter seinen Job zu machen.Wie Theodore Roosevelt sagte: "Der beste Manager ist derjenige, der weiß, wie man Talente findet, um Dinge zu tun, und der auch weiß, wie er seinen Wunsch erfrischen kann, sich zu engagieren, während sie sie tun."

Manager idéal : les 6 qualités pour un management pertinent (2)

Julien Godefroy

Berater und Trainer in Management und Zeitmanagement

Ich begleitete die Manager, ihre Management- und Zeitmanagementfähigkeiten dank Artikeln, Videos, E -Books, Online -Schulungen und Coaching zu entwickeln.

Kostenlos erhaltenMo eBook

"Wie kann man motiviertere und effektivere Teams haben?"»»

Manager idéal : les 6 qualités pour un management pertinent (3)

+ 40 Praktische Tipps +

Handeln auf:

👉Motivation,

👉Beteiligung,

👉L’Engagement,

👉Autonomie und

👉Die Verantwortung Ihrer Teams

Ähnliche Artikel


Zögern Sie nicht, diesen Artikel zu teilen:

Idealer Manager: Die 6 Qualitäten für das relevante Management (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Patricia Veum II

Last Updated:

Views: 5567

Rating: 4.3 / 5 (44 voted)

Reviews: 91% of readers found this page helpful

Author information

Name: Patricia Veum II

Birthday: 1994-12-16

Address: 2064 Little Summit, Goldieton, MS 97651-0862

Phone: +6873952696715

Job: Principal Officer

Hobby: Rafting, Cabaret, Candle making, Jigsaw puzzles, Inline skating, Magic, Graffiti

Introduction: My name is Patricia Veum II, I am a vast, combative, smiling, famous, inexpensive, zealous, sparkling person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.